ecHypervisor

ecHypervisor – unsere innovative Lösung für zukünftige Herrausforderungen:

Allgemein

Der Microkernel basierte ecHypervisor bietet Paravirtualisierungsfeatures für MPU basierte Mikrocontroller. Der ecHypervisor bietet hierbei unter Berücksichtigung von Security und Safety Anforderungen verschiedene Subsysteme wie AUTOSAR, POSIX und ARINC, sowohl auf Singlecore als auch auf Multicore Architekturen an. Der ecHypervisor stellt die Rückwirkungsfreiheit zwischen verschiedenen Partitionen über Memory- und Time-Partitioning sicher. Der effiziente Umgang mit Systemressourcen ist eine der wesentlichen Eigenschaft unseres Produktes.

ecHypervisor adressiert den Markt für Automotive ECUs mit 32bit Mikrocontroller mit MPU.

ecHypervisor wurde von einem sehr erfahrenen Team von Automotive Experten entwickelt, Verfahren sowohl mit Automotive Entwicklungsprozessen als auch mit IT Security Themen.

ecHypervisor wird kontinuierlich getestet und gereviewt nach entsprechenden Safety Standards, wie auch ANSI-C und MISRA C:2012.

ecHypervisor ist auf einer Vielzahl von unterschiedlichen Plattformen verfügbar und integriert sich nahtlos in Third-Party AUTOSAR Lösungen.

 

Details

  • Microkernel basierter Hypervisor, Applikation läuft im User Mode
  • Isolation von Partitionen durch Verwendung von MPU
  • Zeitliche Partitionierung (ARINC 653)
  • Security Features
  • Multicore Unterstützung
  • Verschiedene Subsysteme (Autosar/OSEK, ARINC, Posix, …)
  • Portierung für TMS570, PPC, Aurix

Für weiterführende Informationen zum ecHypervisor kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und das damit verbundene Interesse an unserem Produkt.